Prof. Dr. Sinis in der Presse

 

Bild
“Loch im Nasenflügel | Deutscher Arzt will Briten-Ken retten”
www.bild.de

 

Berliner Kurier
“OP-Wahn mit Folgen | „Er könnte sterben“: Deutscher Arzt will britischem Ken-Double das Leben retten”
www.focus.de

 

Berliner Kurier
“Schock für ‘Ken’-Double Rodrigo: Nase löst sich nach OP-Marathon auf”
rtlnext.rtl.de

 

Berliner Kurier
“Nach Säure-Angriff- Arzt aus Berlin gibt Familienvater das Gesicht zurück”
http://www.berliner-kurier.de

 

Berliner Morgenpost
“Schreckmoment mit Happy End- Ein Armbruch ist meist kein Drama. Doch Lara (4) konnte plötzlich ihre Hand nicht bewegen”
http://www.morgenpost.de

 

EXBERLINER- Berlin in English since 2002
“The cost of cheap silicon”
http://www.exberliner.com

 

BZ Berlin
“Daumen OP: Zum Glück war auch der Arzt ein Knaller” Prof. Sinis ging an die Grenzen der Mikrochirurgie.
http://www.bz-berlin.de

 

BZ Berlin
“Silikon Skandal: 1.Berliner Pfusch- Silikon- Opfer spricht” Prof. Sinis rettet die Patientin in einer 4 stündigen Not-OP
http://www.bz-berlin.de

 

Tagesspiegel
“Der Mikro-Chirurg”
http://www.tagesspiegel.de

 

BZ Berlin
“Dr. Sinis machte Julians Hand Beine”
http://www.bz-berlin.de

 

Berliner Morgenpost
“Wunder dauern länger”
http://www.morgenpost.de

 

Berliner Morgenpost
“Berliner Chirurgen retten Bein von georgischem Jungen”
http://www.morgenpost.de

 

Bild.de
“Meine Wade ist jetzt mein Arm”
http://www.bild.de

 

BZ Berlin
“Super, mein Bein ist wieder bleifrei”
http://www.bz-berlin.de

 

Pressekontakt:
Julia Biss & Roaya El Tahwy

Kronprinzendamm 20

10711 Berlin

Telefon: +49 (0) 30-4672 4076 1

Mobil: +49 (0) 176 1030 3608

E-Mail: j.biss@biss-pr.de / r.etahwy@biss-pr.de

Homepage: www.biss-pr.de

Logo_RGB_freigestellt ohne hintergrund

This post is also available in: Englisch, Arabisch

Prof. Sinis Auszeichnungen

Social Media Integration Powered by Acurax Wordpress Theme Designers