Eine übergroße Brust kann störend im Alltag auf die Lebensqualität der Patientin wirken. Hinderlich beim Sport und manchmal als unangenehmer Blickfang wahrgenommen, tragen sich viele Frauen mit Übergrößen mit dem Gedanken einer Brustverkleinerung. Hierbei kommen verschiedene Verfahren zur Anwendung. Inhaltlich gleichen sich allerdings bei allen Verfahren die Schritte der Reduktion von Brustgewebe und die Straffung der Brust. Auch hier werden gemeinsam mit der Patientin der Behandlungsplan, das Operationsverfahren und die endgültige Größe der Brust besprochen. Die Gesamtkonstitution wird hierbei genauso wie die Wünsche und Bedürfnisse der Patientin berücksichtigt, um ein möglichst natürliches und langfristiges Ergebnis zu erzielen.

 

This post is also available in: Englisch, Arabisch, Russisch, Griechisch

Prof. Sinis Auszeichnungen

Animated Social Media Icons Powered by Acurax Wordpress Development Company